Login
Deine Suchergebnisse

Panettone

ZUTATEN (für 1 Kuchen):

– 700 g Mehl
– 250 g Zucker
– 225 g zerlassene Butter
– 200 g Rosinen
– 70 g gehacktes Zitronat
– 60 g gehacktes Orangeat
– 60 g Hefe
– 10 g Salz
– 6 Eidotter
– Schale von 2 Zitronen
– Ca. 320 ml Wasser
Butter zum Ausstreichen
Mandeln zum Dekorieren

ZUBEREITUNG:

Hefe in 2 EL (ca. 60 ml) lauwarmem Wasser auflösen, mit 100 g Mehl und so viel Wasser vermischen, dass ein fester Teig entsteht. Zu einer Kugel formen und obenauf kreuzweise einschneiden. In einem zugedeckten Gefäß an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

Dann die Hälfte des verbliebenen Mehls (300 g) mit dem Teig und so viel Wasser (ca. 200 ml) verkneten, dass wiederum ein fester Teig entsteht. Abermals an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.

Nun Eidotter und Zucker verrühren und den Zucker darin auflösen. Teig mit dem restlichen Mehl (300 g), der zerlassenen zimmerwarmen Butter, der Eidotter-Zucker-Mischung, einer Prise Salz und der geriebenen Zitronenschale verkneten und so viel handwarmes Wasser (ca. 60 ml) hinzufügen, dass ein glatter, elastischer, aber eher fester Teig entsteht.

Die kandierten Früchte und die Rosinen vorsichtig hineinmischen.

Den Backofen auf ca. 200 °C vorheizen. Eine runde, hohe Form mit Butter ausstreichen, den Teig hineingeben und oben kreuzweise einschneiden. Mit Mandeln verzieren.

Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Min. backen, dann die Temperatur auf 170 Grad absenken und 30-40 Min. backen.

Backwerkzeug

Passende Backwerkzeuge wie Kuchenformen in alle Varianten findest du bei amazon.de

Zutaten


Maschinen und andere Werkzeuge


Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com